Firmenhistorie

alt


1984         Beginn/Gründung eines Ingenieurbüros für 3D CAD Anwendungen durch zwei Maschinen-
                  baustudenten Ralph Pfeifer und Klaus-Günther Schade

1986        Gründung der GmbH unter dem Namen
                  "CAD/CAM Service EDV Ingenieurgesellschaft mbH" (heute CCS Service GmbH)  
                 3D Dienstleistungen mit CADDS  / Entwicklung / Schulung / Coaching / NC / FEM

1987        Von IBM als Business Partner für CATIA akquiriert worden aufgrund der guten CATIA-
                 und Marktkenntnisse.

1989        Beginn der Beratung und des Vertriebes von Workstations, Servern und Storage für IBM.

1992        Vorstellung unseres Produktes: SML vollständig in CATIA integrierte Sachmerkmalleiste

1994        Einführung unseres Produktes: TDB Technische Datenbank

1994        Erste Integration CAD/ERP zwischen CATIA und SAP - Realisierung einer direkten
                 CATIA-SAP Kopplung für einen automatischen Stücklisten-Stammdatenabgleich bei
                 Fichtel & Sachs

1995        Ernennung zum HP Partner (VAR/Händler) für Technical Computing

1996        Eröffnung unserer Niederlassung in Rehau bei Hof

1996        Wandlung vom IBM Businesspartner zum IBM VAR (Händler) für Hardware und Software

1998        Bezug der neuen Firmenzentrale in Karlsruhe

1999        Erweiterung zum ENOVIA Partner

1999        Eröffnung unseres Büros in München

2000        Start unseres Vertriebsbüros in Stuttgart 

2001        Beginn als Siemens-Fujitsu Partner

2002        Erweiterung zum Smarteam Partner

2008        Ernennung zum Dassault VAR Partner (Händler)

2010        Verkürzung des Firmennamens auf CCS Service GmbH